Dieser Samichlaus sucht noch Termine

David Kuoni hat sich einen Bart wachsen lassen, um Samichlaus zu sein.
David Kuoni hat sich einen Bart wachsen lassen, um Samichlaus zu sein. © FM1Today
Er hat sich neun Monate lang seinen Bart wachsen lassen, ein Kostüm organisiert und schon fleissig geübt – was ihm jetzt noch fehlt, sind Kinder, die er besuchen kann. David Kuoni ist ein Samichlaus ohne Termine. Doch er hat ein unschlagbares Argument, weshalb man ihn buchen sollte.

Alles entstand aus einem Witz. «Als ich mir einen Bart wachsen liess, hat ein Kollege von mir vorgeschlagen, ich soll doch den Samichlaus machen», sagt David Kuoni. Neun Monate später ist der Bart zur Samichlaus-Länge herangewachsen und der 25-jährige Logistiker aus St.Galler macht ernst mit dem Vorschlag.

Doch leider hat er noch keine Kunden. Verzweifelt wendet er sich deshalb an euch, die User von FM1Today:

Einzigartiges Verkaufsargument

Das grösste Anliegen ist David Kuoni beim ganzen Unterfangen, dass er den Kleinen eine Freude machen könne. Und dabei geht er sehr viel weiter, als so manch anderer Samichlaus: «Die Kinder dürfen mir ruhig auch am Bart ziehen. Ich rechne sogar fest damit.»

Den ganzen Tag reserviert

Den Bart muss er bis zum 6. Dezember noch weiss einfärben. Den ganzen Tag hat er sich für Termine freigehalten, das Kostüm ist reserviert und auch ein Schmutzli gehört natürlich dazu: «Ich konnte einen Kollegen dazu bewegen, mich an dem Tag zu begleiten.»

Für seine Premiere als Samichlaus ist David Kuoni also offenbar bestens gerüstet. «Ich werde bis dahin noch etwas üben, aber das sollte schon klappen.»

Willst du David Kuoni als Samichlaus buchen? Dann melde dich per Mail bei uns.

(enf/chf)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel