DJ Bobo: Videodreh in seiner “zweiten Heimat”

DJ Bobo liebt den Rummel: Diese Woche hat er im Europa-Park in Rust mit Sänger Jesse Ritch (rechts) den Clip zu seiner neuen Single "Get On Up" gedreht. (Pressefoto)
DJ Bobo liebt den Rummel: Diese Woche hat er im Europa-Park in Rust mit Sänger Jesse Ritch (rechts) den Clip zu seiner neuen Single "Get On Up" gedreht. (Pressefoto) © Keystone
Da haben die Europa-Park-Besucher nicht schlecht gestaunt: Diese Woche hat DJ Bobo in dem Freizeitpark – zwischen Euromaus und dem Berner Sänger Jesse Ritch – das Video zu seiner neuen Single “Get On Up” gedreht.

Nicht nur für die anwesenden Rummelplatzbesucher, auch für den Eurodance-Künstler selbst war dies ein besonderes Erlebnis. Er und sein Team seien immer gerne da, sagte der 48-Jährige, der auch für seine Show gerne aussergewöhnliche Kulissen hat, gemäss einem Communiqué vom Mittwoch. “Der Europa-Park ist für uns eine zweite Heimat”.

“Mystorial”, das neue Album von DJ Bobo, erscheint am 23. September. “Get On Up” ist nicht nur der Titelsong davon, sondern auch jener der RTL-Tanzshow “Dance Dance Dance”. Darin wird der Sänger ab September als Juror tätig sein.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen