Calvin Harris sagt nach Autounfall Konzert ab

DJ Calvin Harris wurde am Samstag in eine Autokollision verwickelt. Verletzt wurde er offenbar nicht, aber Ärzte haben ihm Schonung verordnet. (Archivbild)
DJ Calvin Harris wurde am Samstag in eine Autokollision verwickelt. Verletzt wurde er offenbar nicht, aber Ärzte haben ihm Schonung verordnet. (Archivbild) © KEYSTONE/AP Invision/RICH FURY
DJ Calvin Harris hat nach einem Autounfall ein Konzert in Las Vegas abgesagt. Das Auto des Musikers, der mit Taylor Swift liiert ist, wurde auf dem Weg zum Flughafen in eine Kollision verwickelt. Die Ärzte haben ihm Schonung verordnet.

“Er ist von Ärzten untersucht worden und ihm wurde gesagt, dass er sich ein paar Tage ausruhen soll”, teilte sein Management am Samstag auf Facebook mit. Deswegen habe Harris, der eigentlich Adam Richard Wiles heisst, ein für Samstagabend geplantes Konzert im Club Omni abgesagt.

Der 1984 in Schottland geborene Harris war mit Songs wie “Under Control” und Zusammenarbeiten mit zahlreichen Stars weltbekannt geworden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen