Brand auf Dachterrasse in Mehrfamilienhaus

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt.
Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. © Kapo Graubünden
Auf der Dachterrasse eines Mehrfamilienhauses in Domat/Ems ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Domat/Ems Felsberg brachte die Situation rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 9 Uhr meldete eine Anwohnerin der Via Nova, dass ein Feuer auf der Dachterrasse ausgebrochen sei, berichtet die Kantonspolizei Graubünden. Die Feuerwehr Domat/Ems Felsberg war mit 25 Einsatzkräften vor Ort und hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Neben der Feuerwehr war die Kantonspolizei mit acht Mitarbeitenden im Einsatz.

Die Brandursache wird derzeit abgeklärt. Die Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Durchgangsstrasse in Domat/Ems blieb während rund zwei Stunden gesperrt und der Verkehr wurde über die Verbindungsstrasse Scherrat umgeleitet. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen