Drehorgel-Rolf will mit Trabi von Dieter Thomas Heck in die Schweiz

Der Weltenbummler und als Drehorgel-Rolf bekannte Rolf Becker aus Halle/Saale kommt bald mit Dieter Thomas Hecks Tournée-Trabant 601 in die Schweiz - angeblich auf Einladung von Bundespräsident Johann Schneider-Ammann persönlich.
Der Weltenbummler und als Drehorgel-Rolf bekannte Rolf Becker aus Halle/Saale kommt bald mit Dieter Thomas Hecks Tournée-Trabant 601 in die Schweiz - angeblich auf Einladung von Bundespräsident Johann Schneider-Ammann persönlich. © /dpa-Zentralbild/Waltraud Grubitzsch
Immer wieder macht Rolf Becker alias “Drehorgel-Rolf” mit spektakulären Trabant-Touren auf sich aufmerksam. Jetzt soll es mit dem Trabi von Showmaster Dieter Thomas Heck in die Schweiz gehen. Angeblich hat ihn Bundespräsident Johann Schneider-Ammann eingeladen.

Auf der diesjährigen Hannover Messe, bei der die Schweiz Partnerland war, habe ihn der Bundespräsident zu einem Besuch aufgefordert, sagt “Drehorgel-Rolf”. Im Anschluss will er weiter gen Süden: erst nach Portugal und vielleicht auch zu Dieter Thomas Heck selbst nach Spanien.

Wie Becker berichtete, kam ihm die Idee zu der Fahrt, als er im Luftfahrt- und Technik-Museum in Merseburg (Sachsen-Anhalt) zum “Frühjahrsputz” war. Dort steht der blau-violett-silberfarbene Trabi des Moderators seit einiger Zeit.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen