Drei Spiele Sperre für Xhaka

Granit Xhaka mimt den Unschuldigen
Granit Xhaka mimt den Unschuldigen © KEYSTONE/EPA dpa/BERND THISSEN
Gladbachs Schweizer Granit Xhaka verpasst nach seiner Roten Karte am Sonntag gegen Darmstadt die nächsten drei Bundesliga-Spiele. Kapitän Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach ist nach seinem Tritt im Spiel gegen Darmstadt 98 für drei Spiele gesperrt worden.

Dies urteilte das Sportgericht des Deutschen Fussball-Bundes (DFB).

Der Schweizer Nationalspieler war nach der Tätlichkeit im Bundesliga-Spiel am Sonntag des Feldes verwiesen worden, nachdem er Peter Niemeyer von hinten getroffen hatte. Es war bereits sein dritter Platzverweis innerhalb von vier Monaten.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen