Dritter Tag: Weiter Schüsse auf Luftwaffenbasis in Indien

Indische Sicherheitskräfte patrouillieren vor der Luftwaffenbasis Pathankot, wo noch immer Schüsse fallen.
Indische Sicherheitskräfte patrouillieren vor der Luftwaffenbasis Pathankot, wo noch immer Schüsse fallen. © KEYSTONE/AP/CHANNI ANAND
Mehr als 48 Stunden nach Beginn eines Angriffs auf eine Luftwaffenbasis in Indien sind erneut Schüsse und Explosionen auf dem Gelände zu hören gewesen. Bei den Kämpfen starben am Wochenende sieben Soldaten und vier Angreifer.

Mindestens ein Eindringling sei noch auf der weiträumigen Basis, berichtete der indische Nachrichtensender Times Now am Montag. Helikopter überflogen das Gelände unweit der Grenze zu Pakistan. Die Angreifer seien wahrscheinlich pakistanische Extremisten. Erst vor wenigen Tagen war Indiens Regierungschef Narendra Modi überraschend beim Erzfeind Pakistan, um neue Friedensgespräche voranzutreiben.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen