Drmic auf dem Weg zurück

Josip Drmic (24) hatte sich im März, als er von Mönchengladbach an den Hamburger SV ausgeliehen war, einen Knorpelschaden im rechten Knie zugezogen
Josip Drmic (24) hatte sich im März, als er von Mönchengladbach an den Hamburger SV ausgeliehen war, einen Knorpelschaden im rechten Knie zugezogen © KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER
Josip Drmic kann erstmals seit seiner im März erlittenen schweren Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach, der die Europameisterschaft in Frankreich aufgrund seiner Verletzung verpasst hatte, wird die Belastung in den kommenden Wochen Schritt für Schritt steigern.

«Es war ein super Gefühl», sagte der Schweizer Internationale nach seiner Trainingssession am Mittwochnachmittag. «Die Einheit ist ohne Probleme verlaufen. Aber wir werden nichts überstürzen.»

Wann Drmic sein Comeback geben wird, steht noch nicht fest.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen