Drogen-Knacki auf der Flucht erwischt

Drogen-Knacki auf der Flucht erwischt
© KAPO Basel
Am Grenzübergang in Thayngen SH fassten Grenzwächter einen flüchtigen Häftling, der seit 11 Jahren auf der Flucht ist. Er war in Deutschland untergetaucht.

Am vergangenen Freitagnachmittag kontrollierten Grenzwächter einen in Deutschland wohnhaften Syrer bei der Einreise in die Schweiz. Die Überprüfung seiner Fingerabdrücke ergab, dass der Mann unter anderem Namen in der Schweiz zur Verhaftung ausgeschrieben ist.

Der 38-Jährige wurde im April 2004 wegen Drogenhandels zu vier Jahren Haft verurteilt. Im August 2005 kehrte er nach einem bewilligten Freigang nicht in die Justizvollzugsanstalt Lenzburg im Kanton Aargau zurück. In den vergangenen Jahren hielt er sich unter einer anderen Identität in Deutschland auf.
Nach der Kontrolle wurde er der Schaffhauser Polizei übergeben. Diese überstellte ihn nach Lenzburg, wo er nun seine Reststrafe antreten muss.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen