Drogenhändler verhaftet

Drogenhändler verhaftet
© Heroinspritzen, Symbolbild (Getty Images)
Der Kantonspolizei Thurgau ging am Dienstag ein Dealer in die Falle. Ein 18-jähriger Albaner war mit 300 Gramm Heroin unterwegs. Der junge Mann, der als Tourist in der Schweiz ist, wurde verhaftet.

Fahnder der Kantonspolizei Thurgau kontrollierten gegen 13.10 Uhr in der Nähe des Bahnhofs Uttwil den 18-jährigen Mann aus Albanien. Dabei konnten in seinen Kleidern zirka 25 Gramm Heroin sichergestellt werden, wie die Polizei in einer Medienmitteilung schreibt. Bei weiteren Abklärungen konnten in einem Versteck weitere 275 Gramm Heroin und Bargeld aufgefunden werden.

Der mutmassliche Drogenhändler, der sich als Tourist in der Schweiz aufhielt, wurde in Untersuchungshaft genommen. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Untersuchung eröffnet. (kapo/red)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel