Eddie Murphy hat jetzt genug Kinder für eine Baseball-Mannschaft

Eddie Murphys langjährige Freundin Paige Butcher hat am Dienstag ein Mädchen zur Welt gebracht. Es ist das neunte Kind des Schauspielers. (Archivbild)
Eddie Murphys langjährige Freundin Paige Butcher hat am Dienstag ein Mädchen zur Welt gebracht. Es ist das neunte Kind des Schauspielers. (Archivbild) © /AP Invision/Chris Pizzello
Schauspieler Eddie Murphy hat eine längere Arbeitspause auf fruchtbare Weise genutzt: Am Dienstag brachte seine Freundin, das Model Paige Butcher, die kleine Izzy Oona Murphy zur Welt. Der glückliche Vater hat bereits acht Kinder aus früheren Beziehungen.

Aber Izzy ist das erste Kind mit seiner langjährigen Freundin Butcher, wie die “New York Post” berichtet. Mit seiner Ex-Frau Nicole Murphy hat der Schauspieler die Nachkommen Bria, 26, Myles, 23, Shayne, 21, Zola, 16, und Bella, 14.

Neben seiner Ehe war Murphy auch ausser Haus tätig: Parallel zu seinen ehelichen Kindern zeugte er einen heute 26-jährigen Sohn mit Paulette McNeely und einen 25 Jahre alten Sohn mit Tamara Hood. Sein bisher jüngster Sprössling war die 9-jährige Tochter von Spice Girl Mel B.

Nach mehreren Jahren Sendepause hat Murphy kürzlich in den USA den Film “Mr. Church” in die Kinos gebracht. Darin spielt er einen Koch, der für sechs Monate angestellt wird, um eine an Brustkrebs erkrankte Mutter und deren kleine Tochter zu betreuen. Aus dem halben Jahr werden 15 Jahre, denn die Mutter überlebt bis zum Schulabschluss ihrer Tochter.

Diese Tochter, Charlie Brody, bekommt in dem Film übrigens ein Baby, das wie Murphys neugeborene Tochter Izzy heisst.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen