Egloff und Peier verlassen die Tournee

Luca Egloff bricht die Tournee ab
Luca Egloff bricht die Tournee ab © KEYSTONE/URS FLUEELER
Luca Egloff und Killian Peier verzichten auf eine Teilnahme beim Weltcupspringen in Bischofshofen, wo am Mittwoch die Vierschanzentournee zu Ende geht.

Der Rheintaler und der Waadtländer trainierten am Montag in Seefeld (AUT) und nehmen am Dienstag und Mittwoch am “Deutschland Pokal” in Garmisch-Partenkirchen teil. Zusammen mit Gregor Deschwanden – er trainierte am Sonntag in Seefeld – und Simon Ammann, die in Bischofshofen starten werden, erfolgt dann die Anreise zu den Weltcupspringen vom Wochenende in Willingen (GER).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen