Ehemalige Miss Austria gestorben

Ehemalige Miss-Austria Ena Kadic
Ehemalige Miss-Austria Ena Kadic © APA/GEORG HOCHMUTH
Die 26-jährige Ena Kadic, ehemalige Miss-Austria, ist beim Drachenfelsen am Innsbrucker Bergisel gestürzt und nun den Verletzungen erlegen.

Die ehemalige Miss Austria war am Freitag beim Joggen abgestürzt. Nach dem Absturz soll sie ihren Bruder per Handy angerufen haben. Dieser informierte die Mutter, welche sofort mit der Suche begann. Durch die Hilfe von zwei Studenten wurde die Ex-Miss unterhalb der Aussichtsplattform gefunden, sie wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Obwohl es am Montag noch hiess, sie befinde sich in “kritischem Zustand”, ist sie nun an ihren Verletzungen gestorben. Die genaueren Umstände des Absturzes waren unklar. Kadic selbst war seit ihrer Rettung vom Unfallort nicht mehr zu Bewusstsein gekommen. Die Ermittler hatten gehofft, die Verunglückte befragen zu können. (red)

Der Absturzort:

epa04983837 A general view of the site where former Miss Austria Ena Kadic got severely injured after a fall at the Bergisel-circular route in Tyrol, Austria, 19 October 2015. EPA/ZEITUNGSFOTO.AT


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen