Ehemalige Miss Ostschweiz ist nicht mehr zu haben

2011 wurde Patricia Rimle zur Miss Ostschweiz gewählt
2011 wurde Patricia Rimle zur Miss Ostschweiz gewählt © pd
Die Miss Ostschweiz 2011, Patricia Rimle, ist verlobt. Dies hat sie ihren Freunden auf Facebook und Instagram bekannt gegeben. “Der Heiratsantrag war dabei recht normal und ohne Feuerwerk”, erklärt sie gegenüber FM1 Today.

Seit drei Jahren ist Patricia Rimle mit dem Gründer des St.Galler Unternehmens Taxi Frosch, Iman Nahvi, zusammen. Diese Woche nun nahm Iman allen Mut zusammen und bat um ihre Hand. “Es war romantisch mit viel Liebe”, sagt Patricia Rimle im Interview. Mehr Details wollte sie aber nicht bekannt geben.

Begehrte Single-Frau

2011 gewann Patricia Rimle die Wahl zur Miss Ostschweiz als Single-Frau. Danach wurde die damals 21-jährige aus Muolen von Männern regelrecht bestürmt. Gleich nach der Wahl erhielt sie 200 neue Freundschaftsanfragen und 60 Nachrichten.

Patricia Rimle in einem TV-Spot mit dem Thurgauer Mister Schweiz des Jahres 2011, Luca Ruch.

(gre)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen