Ehemalige Torhüter Tim Wiese wird Profi-Wrestler

Tim Wiese wechselt die Sportart: Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Tim Wiese wird Profi-Wrestler
Tim Wiese wechselt die Sportart: Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Tim Wiese wird Profi-Wrestler © KEYSTONE/EPA/UWE ANSPACH
Tim Wiese wird Profi-Wrestler. Gemäss dem Verband World Wrestling Entertainment (WWE) wird der ehemalige deutsche Fussballtorhüter sein Debüt als Wrestling-Profi am 3. November in München geben.

Zusammen mit den Profi-Wrestlern Cesaro und Sheamus kämpft der 34-jährige Wiese demnach gegen das Tag Team «The Shining Stars» mit Bo Dallas in der Münchner Olympiahalle. Bereits im November 2014 hatte Wiese einen Show-Auftritt, als die WWE-Serie in der Festhalle Frankfurt am Main gastierte.

Der 1,93 Meter grosse und 129 Kilogramm schwere Wiese spielte von 2005 bis 2012 bei Werder Bremen und nahm mit der deutschen Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft 2010 und an der Europameisterschaft 2012 teil. Sein letztes Spiel in der Bundesliga bestritt er im Januar 2013 für Hoffenheim. Anfang 2014 trennte sich der Klub von Wiese trotz eines bis Juni 2016 laufenden Vertrages.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen