Eicher, Baker und Parmelin am Nationalfeiertag am Rock Oz’Arènes

Stephan Eicher ist einer der Headliner, die am 1. August das 25. Festival Rock oz'Arènes eröffnen. (Archivbild)
Stephan Eicher ist einer der Headliner, die am 1. August das 25. Festival Rock oz'Arènes eröffnen. (Archivbild) © KEYSTONE/WALTER BIERI
Das Festival Rock Oz’Arènes in Avenches (VD) feiert heuer seinen 25. Geburtstag. Gestartet wird das Jubiläumsprogramm am Nationalfeiertag in Anwesenheit zahlreicher Prominenter. Unter ihnen sind Stephan Eicher, Bastian Baker und Bundesrat Guy Parmelin.

Bei dieser Gelegenheit tut sich Stephan Eicher mit Heidi Happy zusammen, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten. Und Bastian Baker wird mit den Freiburger Alphornbläsern Compagnons du Cor des Alpes zusammen musizieren. Eröffnet wird der Abend mit einer Darbietung von neun Pilatus-Flugzeugen.

Vom 3. bis 7. August sieht das Programm dann internationaler aus. Auf der Hauptbühne wird Ex-Led-Zeppelin Robert Plant erwartet, ebenso wie der vor allem als Filmregisseur bekannte Emir Kusturica sowie die Nu-Metal-Band Limp Bizkit, der Rapper Rick Ross und die Rock-Urgesteine Uriah Heep.

Die traditionelle Electro-Soirée findet am 5. August statt. DJ Snake, Steve Angello, Jillionaire, Mr Mike und Lick My House werden performen.

www.rockozarenes.com

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen