Ein Berner singt Toggenburg-Hymne

Dänu Wisler wandert mit seinem neuen Toggenburger Song von Beiz zu Beiz.
Dänu Wisler wandert mit seinem neuen Toggenburger Song von Beiz zu Beiz. © PD
Ein Alphorn und ein Berner, der über das Toggenburg singt. Dänu Wisler tourt mit «Musig usem Toggenburg» durch seine Wahlheimat.

«Los wies tönt vom Berg is Tal, singt und johlet überall, Musig usem Toggeburg», singt der gebürtige Berner Dänu Wisler in seinem breiten «Bärn-Dütsch». Er will damit seiner Wahlheimat einen Song schenken. Vergangenes Wochenende hat der Emmentaler das Stück eingeweiht und ist nun eine Woche auf Tour.

Zu Fuss von Beiz zu Beiz

Mit drei Kanonenschüssen wurde «Musig im Toggenburg» eingeweiht. Seitdem läuft der 51-Jährige von Tag zu Tag von Beiz zu Beiz, um seine Musik den Zuhörern zu präsentieren. «Jede Beiz ist ein wenig anders. Ein Höhepunkt war natürlich der Start der Tour», sagt Dänu Wisler. Angefangen hat er in Oberhelfenschwil, danach wanderte er weiter Richtung Mosnang und Wattwil. Am Freitag spielt er im Hirschen in Brunnadern, am Samstag dann in Ebnat-Kappel. «Pro Tag lege ich einige Stunden zurück, allerdings sind die Wege nicht extrem weit», sagt der Künstler. Seine Instrumente werden dabei transportiert.

Berndeutsch kommt gut an

Dass der Emmentaler in seinem Berner Dialekt über das Toggenburg singt, stört seine Zuhörer nicht. «Ab und zu höre ich einmal einen Witz über meinen Dialekt, aber die sind meistens positiv gemeint», sagt Wiesler. Dass sich jemand darüber aufregt, kann er sich nicht vorstellen. «Mittlerweile kennen mich die Leute und wissen, dass ich Berndeutsch singe.»

«Das Toggenburg ist meine Heimat»

Danü Wiesler kommt zwar ursprünglich aus dem Emmental, zuhause fühlt er sich aber in der Ostschweiz. «Es ist ja eigentlich ganz ähnlich, beides liegt auf dem Land», sagt der 51-Jährige. Seine Wahlheimat Toggenburg gefällt ihm gut, wegzuziehen kommt nicht in Frage.

Das widerspiegelt sich auch in den Büchern, die Wiesler schreibt. «Nach der kleinen Konzert-Tour schreibe ich weiter an meinen aktuellen Roman», sagt er. Zu viel darüber verrät er nicht, nur so viel: «Auch im Roman kommt das Toggenburg als Schauplatz vor.»

Wer den neuen Hit aus dem Toggenburg live hören will, findet hier die Tour von Danü Wisler.

(enf)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel