Ein bisschen Weihnachten im Juli

Die Weihnachtsmänner (-und frauen) geniessen die schönen Seiten im Freizeitpark "Bakken".
Die Weihnachtsmänner (-und frauen) geniessen die schönen Seiten im Freizeitpark "Bakken". © Sion Touhig/Getty Images
Wer Weihnachten jetzt schon nicht mehr erwarten kann, sollte heute noch nach Kopenhagen reisen. Denn dort beginnt heute Montag der Weltkongress der Weihnachtsmänner. Sie tauschen sich während dreier Tage über Bartpflege aus oder diskutieren das Datum für Weihnachten.

Seit 1957 findet der Weltkongress der Weihnachtsmänner im ältesten Vergnügungspark der Welt namens Dyrehavsbakken (“Bakken”) nördlich von Kopenhagen in Dänemark statt.

Weihnachtsstimmung im Juli

“Jeden Sommer wird Bakken von Weihnachtsmännern aus der ganzen Welt eingenommen, die sich versammeln, um frohe Weihnachtsstimmung zu verbreiten, Spass zu haben und den sozialen Kontakt unter Gleichgesinnten zu pflegen”, heisst es auf der Website. 70 bis 100 Weihnachtsmänner nehmen jeweils bei dem Treffen teil. Auf dem Programm stehen verschiedene Paraden, Shows und eine ganze Menge Spass.

Es geht aber nicht nur um das Vergnügen: Der Weltkongress der Weihnachtsmänner ist sozusagen deren fachliches Forum. Sie treffen sich und haben die Möglichkeit, sich auszutauschen und Netzwerke aufzubauen.

Mit Bart, egal was für Wetter

Egal, was für Temperaturen herrschen: Die Weihnachtsmänner bleiben drei Tage lang in ihrer Montur. Zum Glück wird es in Kopenhagen derzeit nicht ganz so heiss wie bei uns.

(lak)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen