“Ein Blick an den Pimmel lohnt sich”

“Ein Blick an den Pimmel lohnt sich”
© youtube
Sind wir mal ehrlich: Am schönsten ist Fernsehen und Radio doch dann, wenn etwas schief geht. Wenn beispielsweise die Wettermoderatorin gar nicht merkt, dass die Kamera schon läuft. Oder plötzlich die Studiokatze den Wettermoderator überrascht. Wir präsentieren: Die schönsten Wetterpannen.

Nadja von den FM1-Wachmachern weilt diese Woche in den Ferien. Da sie normalerweise das Kompetenzzentrum für das Wetter ist, muss heute Morgen-Joe einspringen. Und der macht das ganz gut. Wenn man folgende Beispiele anschaut.

Kleiner Lachanfall vor dem Hochdruckgebiet? Klar!

Aiaiaiiii…was er uns wohl damit sagen will?

Da ist sie! Die Studiokatze

uuuuuund…der Pimmel!

Ach ja, Sandra Boner von SRF-Meteo ist immer wieder für Spässe gut. Eher ungewollt jedoch.

“Möge endlich jemand dieses verdammte Telefon abnehmen”

(dac)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel