Ein Jahr nach Hochzeit: Jasmin Wagner sieht sich als Mutter

Für Jasmin Wagner und ihren Schweizer Ehemann sind Kinder auf jeden Fall ein Thema: Noch hüten sie aber lieber den Nachwuchs ihrer Freunde. (Archiv)
Für Jasmin Wagner und ihren Schweizer Ehemann sind Kinder auf jeden Fall ein Thema: Noch hüten sie aber lieber den Nachwuchs ihrer Freunde. (Archiv) © Keystone

Vor rund einem Jahr hat Ex-“Blümchen” Jasmin Wagner den Schweizer Unternehmer Frank Sippel geheiratet. Heute spricht sie von Nachwuchs: “In meiner Lebensvision sehe ich Kinder.”

Noch übt Wagner das Mutter-Sein aber mit den Babys anderer. “Wir sind momentan sehr für unsere Freunde da, die kleine Kinder haben”, sagte die 35-Jährige zur “Bunte”. “Wir helfen, dass die Eltern mal zum Schlafen oder Ausgehen kommen.”

Die Sängerin und Schauspielerin sieht sich noch immer in einem Stadium ihrer Ehe, in dem sie sich eine eigene Familie zwar vorstellen kann, sie aber gleichzeitig auch nicht sehr vermisst. “Wir sind noch in der Phase, in der es sehr leicht ist, glücklich miteinander zu sein.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen