Ein Spielmuseum am Bodensee

Öffnet hier schon bald ein Museum?
Öffnet hier schon bald ein Museum? © Donato Caspari/St.Galler Tagblatt
Das Schweizer Spielmuseum will einen Ableger im Kornhaus in Romanshorn eröffnen. Erst vor knapp einem Monat wurde bekannt, dass das Historische Museum des Kantons Thurgau nicht in die Lagerhallen gezügelt wird.

Das Schweizer Spielmuseum ist im Kanton Waadt zu Hause. Und will nun den Sprung in die Deutschschweiz schaffen. Laut Direktor Ulrich Schädler soll schon in drei Jahren im Kornhaus in Romanshorn ein Ableger des Museums zu bestaunen sein.

Gegenüber dem “St.Galler Tagblatt” sagt Schädler, dass der Standort optimal sei. Einen besseren Ort könne er sich nicht vorstellen. Eine Kopie des “Original”-Spielmuseums soll in Romanshorn jedoch nicht entstehen, da die Ostschweizer andere Interessen hätten.

Derzeit ist die Finanzierung des Projekts noch nicht klar. Laut Schädler habe man bereits Kontakt zu Investoren und möglichen Sponsoren aufgenommen. Mit den Eigentümern, der Kornhaus Romanshorn AG, sei man ebenfalls bereits in Verhandlungen.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen