Eine haarige Angelegenheit

Wenige Haare auf dem Kopf, dafür viele davon im Gesicht.
Wenige Haare auf dem Kopf, dafür viele davon im Gesicht. © Greg Anderson / gregandersonphoto.com
Für einmal lautete die Frage nicht “Wer hat den Längsten?”, sondern “Wer hat den Schönsten?”. An den Nationalen Bart- und Schnauzmeisterschaften im amerikanischen Nashville präsentieren Männer ihre Haarpracht im Gesicht.

Im Normalfall sind ja Haare Frauensache. Nicht aber bei diesen Herren, welche vor gut einer Woche an den “National Beard and Moustache Championships” teilgenommen haben. In über einem Dutzend Kategorien haben die Männer um den Titel gekämpft. Das Resultat jahrelanger Pflege lässt sich sehen. Der amerikanische Fotograf Greg Anderson rückte die Männer ins beste Licht und porträtierte sie.

(lae)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen