7 Vorschläge für dein Wochenende

In der Degenau werden die Flosse fürs sonntägliche Flossrennen auf Thur und Sitter per Kran zu den Startplätzen gehievt.
In der Degenau werden die Flosse fürs sonntägliche Flossrennen auf Thur und Sitter per Kran zu den Startplätzen gehievt. © Tagblatt/Martin Oswald
Dieses Wochenende noch nichts vor? Bestens! Es gibt im FM1-Land jede Menge Events: Vom Bobby-Car-Rennen bis zur Motrorrad-Sportveranstaltung – wir haben eine kleine Auslese für euch.

Bobby-Car-Rennen

Das Bobby-Car-Rennen am Samstag, 20.Mai, in Rorschach sucht bereits zum fünften Mal den «HC GoRo Race Challenge Weltmeister». Rund 200 Teilnehmer kämpfen in verschiedenen Kategorien um den Titel. Auf dem Schulhausgelände der Sekundarschule Rorschach und der Waisenhausstrasse befindet sich die 350 Meter lange Rennstrecke. Zum Gaudi der Zuschauer ist sie gespickt mit herausfordernden Hindernissen, Rampen und Tunnels. Veranstaltet wird das Rennen vom Handballclub Goldach Rorschach, es beginnt mittags.

zVg

Das Bobby-Car-Rennen: Etwas Sport und vor allem viel Spass. ©zVg

 

Chinderfäscht und Ziegenschau Weinfelden

Die Gemeinde Weinfelden veranstaltet am Samstag ein Fest für Kinder im Vorschulalter und deren Familienangehörigen. Das Thema «Wasser» wird auf spielerische Weise vielfältig erlebbar. Das Chinderfäscht startet ab 11 Uhr auf dem Marktplatz. In der Markthalle Sangen gibt es zudem eine Ziegenschau mit 180 Tieren und sieben verschiedenen Rassen.

iStock

Das Chinderfäscht in Weinfelden ist für Kinder im Vorschulalter gedacht. ©iStock

Stadt-Trial Bischofszell

Bischofszell dürfte wohl der einzige Ort sein, wo mitten durch die Altstadt ein Motorrad-Trial führt. Am Samstag überwinden die Motorradfahrer bereits zum 10. Mal allerlei Hindernisse in der Oberstadt.

Die Hindernisse die Motorradlenker überwinden sind zum Teil spektakulär. © PD/s-a-m.ch

Mammut-Flossrennen

Ein grosses Wasserspektakel ist das traditionelle Mammut-Flossrennen auf Sitter und Thur. Dabei geht es nur bei der Rennklasse um Schnelligkeit, bei den anderen Kategorien zählen die detailreichen, selbstgebastelten Flosse und Kostüme. Die verrückte Flossfahrt ist nicht ganz ungefährlich, denn es gilt die Wehre bei Sitterdorf und Bischofszell sowie das Kraftwerk in Schönenberg zu überwinden. Es ist auf Sonntag geplant, sofern das Wetter mitspielt.

In der Degenau werden die Flosse fürs sonntägliche Flossrennen auf Thur und Sitter per Kran zu den Startplätzen gehievt. © Tagblatt/Martin Oswald

 

Vegamania in Gossau

Rund 60 Stände mit Produkten ohne tierische Inhalte werden in Gossau am Sonntag aufgestellt. Die Vegamania beginnt um 10 Uhr und dauert bis 20 Uhr, rund 2000 Besucher werden erwartet.

Bis zu 2000 Besucher erwarten die Veranstalter in Gossau zur Vegmania. © Vegamania/PD

Bignik in Romanshorn

Noch immer läuft das Ostschweizer Bignik-Projekt der Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin. Pro Haushalt vier Tücher für ein riesiges Picknicktuch ist die Vision. Dieses Wochenende ist das Projekt in Romanshorn zu Gast: Am Freitag und Samstag wird genäht und am Sonntag soll ein Teil der Tücher in der Innenstadt als «Mini-Bignik» ausgelegt werden.

Tücher sammeln, zusammennähen und am Schluss ein grosses Fest feiern – das ist das Bignik-Projekt. ©Bignik/Brodo Ruedi

Handball Barrage in Gossau

Nervenkitzel gibt es dieses Wochenende in der Buechenwald Halle in Gossau. Die Handballer von Fortitudo Gossau spielen gegen Stäfa das zweite Barrage-Spiel um den Verbleib in der Nationalliga A. Das Hinspiel ging mit einem Tor verloren. Los geht’s am Samstag um 17.30 Uhr.

Die Gossau-Fans sind dieses Wochenende wieder gefordert (Bild: Keystone/Georgios Kefalas)

Die Gossau-Fans sind dieses Wochenende wieder gefordert (Bild: Keystone/Georgios Kefalas)

Bonus:

Auch sonst ist dieses Wochenende einiges los: In Sirnach lädt die Musikgesellschaft Sirnach zum 125-jährigen Bestehen zum Festwochenende. Es wartet der Kreismusiktag und ein Bar-Pub-Festival. Weitere Infos gibt es hier. Bei der Möhl in Arbon ist am Samstag das Craft Beer & Cider Festival. Im Hafen von Kreuzlingen findet am Sonntag ein Vespa-Treffen statt. Die Stadler Rail in Altenrhein und Bussnang lädt am Samstag zum Tag der offenen Türe. Und wem das Fussball-Spiel des FCSG gegen GC (Sonntag, 13.45 Uhr) nicht reicht: Am Sonntag ist auf der Flawiler Schützenwiese der Cupfinaltag des Ostschweizer Fussballverbandes.

(red.)


Newsletter abonnieren
4Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel