Einwohner von Minnesota sollen zu Ehren von Prince Lila tragen

Prince-Fans am Wochenende in New York: Heute sollen zu Ehren des verstorbenen Musikers auch die Bewohner von Minneapolis Lila tragen. (Archiv)
Prince-Fans am Wochenende in New York: Heute sollen zu Ehren des verstorbenen Musikers auch die Bewohner von Minneapolis Lila tragen. (Archiv) © Keystone/AP/NEKESA MUMBI MOODY
Lila ist die Farbe des Tages: Anlässlich des Geburtstages von US-Popstars Prince sollen die Einwohner des US-Bundesstaates Minnesota die Lieblingsfarbe des jüngst verstorbenen Musikers tragen.

Einen entsprechenden Aufruf veröffentlichte der Gouverneur des Bundesstaates, Mark Dayton, am Montag, einen Tag vor Prince’ Geburtstag am 7.Juni. Prince wurde in Minnesota geboren und wäre 58 Jahre alt geworden.

Zu Ehren des Popstars, der unter anderem mit dem Song “Purple Rain” weltberühmt wurde, soll an dem Datum in Minnesota künftig immer “Prince-Tag” sein. Prince, einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Popmusiker aller Zeiten, war am 21. April tot in seinem Anwesen Paisley Park in der Nähe der Grossstadt Minneapolis aufgefunden worden. Er starb an einer Überdosis Schmerzmittel.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen