Eishockey in Hoffenheims Fussballstadion

Eishockeyspiele unter freiem Himmel (hier Vorbereitungen auf ein Outdoor-Spiel am Samstag in Denver, Colorado) stehen weltweit hoch im Kurs
Eishockeyspiele unter freiem Himmel (hier Vorbereitungen auf ein Outdoor-Spiel am Samstag in Denver, Colorado) stehen weltweit hoch im Kurs © KEYSTONE/AP/DAVID ZALUBOWSKI
Die deutsche Eishockeyliga DEL organisiert am 7. Januar 2017 in Sinsheim in der Fussballarena des Bundesligisten Hoffenheim ein Freiluftspektakel.

Erwartet werden für die Partie Adler Mannheim – Schwenningen Wild Wings 30’000 Zuschauer. Bislang organisierte die DEL zwei Meisterschaftsspiele unter freiem Himmel: 2013 kamen in Nürnberg 50’000 Fans zum Spiel Nürnberg – Eisbären Berlin (4:3), 2015 kamen 51’125 Zuschauer zur Partie Düsseldorfer EG – Kölner Haie (3:2).

Auch die zweite deutsche Eishockeyliga (DEL2) organisiert fleissig Meisterschaftsspiele in Fussballarenen. Im Januar kamen 31’853 Zuschauer zum Spiel Dresden – Lausitzer Füchse, und am 10. September 2016 eröffnen die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies im Waldstadion die neue Saison.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen