Elektromüll geht in Flammen auf

Beim Brand wurden vor allem alte Elektrogeräte verbrannt.
Beim Brand wurden vor allem alte Elektrogeräte verbrannt. © TVO/Simon Riklin
Heute Nachmittag ist es im Osten von St.Gallen zu einem Brand in einer Deponie für Elektromüll gekommen. Weitherum war Rauch zu sehen.

Der Brand in der Altmetall-Firma an der Martinsbruggstrasse passierte, als Mitarbeiter Elektromüll auf einen Lastwagen geladen haben. Die Aktion wurde daraufhin sofort gestoppt, das Material wurde auf dem Gelände ausgebreitet. Dort konnte er durch die herbeigerufene Berufsfeuerwehr St.Gallen gelöscht werden.

Weshalb es zum Brand gekommen ist, bleibt unklar. Auch über die Schadenssumme kann die Polizei keine weiteren Angaben machen.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen