Ellie Goulding lenkt sich mit TV-Trash vom Tourstress ab

Klassische Couch-Potato: Zum Abschalten schaut Sängerin Ellie Goulding am liebsten leichte TV-Kost (Archiv).
Klassische Couch-Potato: Zum Abschalten schaut Sängerin Ellie Goulding am liebsten leichte TV-Kost (Archiv). © /EPA DPA/JOERG CARSTENSEN
Die britische Sängerin Ellie Goulding (“Love me like you do”) schaut an einem freien Tag auf Tour gerne trashige Fernsehshows. “Ich mag ziemlich kitschige und billige Serien, wie die britischen Reality-Shows ‘Geordie Shore’ oder ‘Ex on the Beach’.”

In den MTV-Formaten geht es vorwiegend ums Feiern und Flirten, was Goulding entspannend findet. “Ich versuche, so wenig Energie wie möglich aufzuwenden”, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Aber sie sehe auch gerne Naturdokumentationen zum Ausgleich.

Die 29-jährige Musikerin geht ab Donnerstag mit ihrem dritten Album “Delirium” auf Tournee durch Europa und die USA. Am 28. Februar macht sie Halt im Zürcher Hallenstadion.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen