Elneny-Transfer noch immer nicht unter Dach und Fach

Der Ägypter Mohamed Elneny (mitte) sitzt beim FC Basel auf gepackten Koffern
Der Ägypter Mohamed Elneny (mitte) sitzt beim FC Basel auf gepackten Koffern © KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Der Transfer von Mohamed Elneny von Schweizer Meister Basel zu Arsenal in die englische Premier League zieht sich in die Länge. Noch sind nicht alle Details geregelt.Die Verpflichtung Elnenys sei “etwas kompliziert”, liess Arsenals Trainer Arsène Wenger am Freitag in London verlauten.

Er hoffe aber, dass in zwei, drei Tagen der Transfer des 23-jährigen Ägypters abgeschlossen werden könne, so der Elsässer.

Bereits vor Weihnachten hatten englische Medien und die “Basler Zeitung” vermeldet, dass der Transfer des ägyptischen Internationalen zum derzeitigen Leader der Premier League kurz vor dem Abschluss stünde. Spekuliert wird über eine Ablösesumme von rund 10 Millionen Franken für den defensiven Mittelfeldspieler.

Elneny stiess 2013 aus seiner Heimat zum FCB und wurde mit den Baslern dreimal Schweizer Meister. Der Vertrag des Ägypters beim Leader der Super League hätte noch bis 2018 Gültigkeit.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen