Elton John kauft Musikalben viermal – hat aber kein Handy

Er kann es sich ja leisten: Elton John kauft sich gute Alben immer gleich mehrfach - eine CD pro Haus (Archiv).
Er kann es sich ja leisten: Elton John kauft sich gute Alben immer gleich mehrfach - eine CD pro Haus (Archiv). © /EPA EFE/ANTONIO LACERDA
Elton John kauft sich Musikalben, die er mag, nach eigenen Worten gleich mehrmals. “Eins für das Haus hier, eins für das in Frankreich, eins für das in England und eins für Atlanta”, so der britische Sänger.

In einem Video, das am Sonntagabend bei YouTube eingestellt wurde, fahren der Musiker und der “Late Late Show”-Comedian James Corden durch Los Angeles. Beide singen dabei lauthals einige von Elton Johns Hits wie “Crocodile Rock” und “Don’t Let the Sun Go Down on Me”.

An einem digitalen Musikspeicher habe der 68-Jährige kein Interesse – er habe nicht mal ein Handy. “Es ist doch immer jemand in meiner Nähe, normalerweise habe ich einen Bodyguard dabei, der hat ein Handy”, sagte der Musiker. Er besitze allerdings ein Tablet.

Die Rubrik “Carpool Karaoke” (deutsch: Fahrgemeinschaftskaraoke) ist ein beliebter Bestandteil der US-Show. Kürzlich sorgte Gastgeber Corden mit dem Video einer Autofahrt mit Sängerin Adele für Begeisterung im Netz.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen