Eluveitie-Gründer Glanzmann sucht neue Bandmitglieder

Eluveitie-Frontmann Chrigel Glanzmann muss seine Band neu aufbauen. (Archivbild)
Eluveitie-Frontmann Chrigel Glanzmann muss seine Band neu aufbauen. (Archivbild) © Keystone/LAURENT GILLIERON
Was genau zum Bruch in der erfolgreichen Schweizer Metal-Band Eluveitie geführt hat, ist weiterhin unklar. Bandmanager Oliver Macchi erklärt, die Bandmitglieder würden sich nicht weiter äussern. Klar ist: Gründer Chrigel Glanzmann sucht nach Ersatzleuten.

Manager Macchi spricht von einem überquillenden Posteingang, so gross sei das Interesse von Bewerbern. Geplant sei, die aktuelle Tournee mit Ersatzmusikern fortzusetzen, und Ende Jahr definitiv neue Bandmitglieder zu wählen, erzählte der Manager der Winterthurer Band dem “Zürcher Oberländer”.

Vor wenigen Tagen gab Eluveitie bekannt, dass drei langjährige Mitglieder – Schlagzeuger Merlin Sutter, Sängerin Anna Murphy und Gitarrist Ivo Henzi – die Band verlassen. Grund dafür seien schon länger schwelende Meinungsverschiedenheiten. Manager Macchi sagte dem “Zürcher Oberländer”, nun wolle niemand mehr “nachtreten oder ein schlechtes Wort über die gemeinsame Zeit verlieren”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen