Emil braucht keine Proben

Emil Steinberger ist auch mit 82 noch fit wie ein Turnschuh - und spart viel Zeit, weil er seine Nummern nicht proben muss (Archiv).
Emil Steinberger ist auch mit 82 noch fit wie ein Turnschuh - und spart viel Zeit, weil er seine Nummern nicht proben muss (Archiv). © /KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Emil braucht keine Proben. In einem leeren Saal seine Nummern einstudieren – das kann er nach eigenen Angaben schlicht nicht. Noch nicht einmal zu Hause vor dem Spiegel prüft er seine Wirkung. Die Figuren “kommen auf Knopfdruck” – ein Phänomen, selbst für ihn.

Ebenfalls kaum zu glauben: Auch mit 82 Jahren macht es ihm überhaupt nichts aus, drei Stunden auf der Bühne zu stehen. Nach seinen Tournée-Auftritten – derzeit hat er praktisch jeden Abend eine Vorstellung – fährt er jeweils sogar noch nach Hause.

1987, als er seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, war es wohl anders: “Ich war einfach ausgebrannt”, sagte der Luzerner der “Zentralschweiz am Sonntag”. Er habe das Gefühl gehabt, als Privatperson Emil Steinberger zu kurz zu kommen. “Umso grösser ist jetzt die Freude, wieder Emil sein zu können”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen