Sieg für Lara Gut in Lienz

Lara Gut nach dem Riesenslalom Sieg. Heute will sie erneut punkten.
Lara Gut nach dem Riesenslalom Sieg. Heute will sie erneut punkten. © Facebook/Lara Gut
Lara Gut gewinnt den Riesenslalom in Lienz. Die Slowenin Ana Drev führte nach dem ersten Lauf, stürzt aber im zweiten und scheidet aus.

Die Ausgangslage im Osttiroler Skiort vor dem Finaldurchgang (13. 30 Uhr) präsentierte sich äusserst spannend. Hinter der überraschenden Slowenin Drev, die im Weltcup noch nie besser als im 7. Rang klassiert war, lauerten mit der Gesamtweltcup-Ersten Gut und der Österreicherin Eva-Maria Brem (sechs Hundertstel zurück) die zwei bisher stärksten Riesenslalom-Fahrerinnen dieses Winters. Vor Weihnachten in Courchevel hatte Brem, die in vier Saisonrennen in dieser Disziplin dreimal auf dem Podest stand, knapp vor der Schweizerin gewonnen.

Hinter dem Spitzentrio reihten sich die Liechtensteinerin Tina Weirather (0,18 Sekunden zurück) sowie die Deutsche Viktoria Rebensburg (0,22 zurück) mit ebenfalls sehr geringen Rückständen ein. Insgesamt neun Fahrerinnen klassierten sich im ersten Lauf von Lienz innerhalb einer Sekunde.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen