Erste Saisonniederlage für die Nashville Predators

New Yorks Stürmer John Tavares ist vor Nashvilles Verteidiger Shea Weber am Puck.
New Yorks Stürmer John Tavares ist vor Nashvilles Verteidiger Shea Weber am Puck. © KEYSTONE/AP/FRANK FRANKLIN II
Trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung stehen die zuvor noch ungeschlagenen Nashville Predators auswärts bei den New York Islanders am Ende als 3:4-Verlierer da. Roman Josi erhielt bei der ersten Niederlage im vierten Saisonspiel mehr als 25 Minuten Einsatzzeit.

Der Berner Verteidiger gab in der 55. Minute den zweiten Assist zum 3:4-Anschlusstreffer. Er beendete die Partie mit einer neutralen Bilanz.

Nino Niederreiter lief es bei Minnesotas 4:3-Sieg auswärts gegen die Arizona Coyotes nicht wie gewünscht. Der Bündner Stürmer kam in weniger als neun Minuten Einsatzzeit auf eine Minus-2-Bilanz.

Die NHL-Spiele mit Schweizer Beteiligung aus der Nacht auf Freitag: New York Islanders – Nashville Predators (mit Josi/1 Assist) 4:3. Arizona Coyotes – Minnesota Wild (mit Niederreiter) 3:4.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen