Es rägelet, es rägelet…

Es rägelet, es rägelet…
© KEYSTONE/Ennio Leanza (Symbolbild)
Der Regen ist heute ein besonders hartnäckiger Brocken. Er bleibt und dies den ganzen Tag über. Bereits in der Nacht hat es in einigen Regionen über 100 Liter pro Quadratmeter geregnet.

Bereits am Donnerstagabend gab es heftige Gewitter und Niederschläge. Bis Freitagmorgen hat es in gewissen Regionen über 100 Liter Regen pro Quadratmeter gegeben. Im Norden gab es zwischen 40 und 50 Liter. Auf der Alpennordseite hat es Oberriet in St.Gallen am stärksten getroffen.

Auch heute bleibt es mehrheitlich in der Ostschweiz noch nass. Gegen Abend kann sich das Wetter jedoch beruhigen.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen