Estlands Ex-Präsident zum vierten Mal Vater

Die neue estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid (r) und ihr Vorgänger Toomas Hendrik Ilves in Tallinn anlässlich der Amtsübergabe am 10. Oktober 2016 (Archiv)
Die neue estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid (r) und ihr Vorgänger Toomas Hendrik Ilves in Tallinn anlässlich der Amtsübergabe am 10. Oktober 2016 (Archiv) © Keystone/EPA/VALDA KALNINA
Wenige Wochen nach seinem Ausscheiden aus dem höchsten Staatsamt ist der estnische Ex-Präsident Toomas Hendrik Ilves zum vierten Mal Vater geworden. Die lettische Frau Ieva des 62-Jährigen brachte am Montag den ersten gemeinsamen Nachwuchs des Paares zur Welt.

«Unsere Familie ist überglücklich, Hans Hendrik Ilves zu begrüssen, der am frühen Morgen geboren wurde», schrieb Ilves auf Facebook.

Das bis Anfang Oktober amtierende Staatsoberhaupt des Baltenstaats hat aus zwei früheren Ehen bereits einen Sohn und zwei Töchter, seine Frau Ieva brachte einen Sohn und eine Tochter mit in die Beziehung. Das Paar heiratete im Januar 2016.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen