#ews: So reagiert das Netz auf den Rücktritt

Gibt Eveline Widmer-Schlumpf heute ihren Rücktritt bekannt?
Gibt Eveline Widmer-Schlumpf heute ihren Rücktritt bekannt? © Keystone/Steffen Schmidt
Eveline Widmer-Schlumpf hat’s getan. Nun ist offiziell, sie tritt im Dezember nicht mehr bei den Bundesratwahlen an. Die einen sind zufrieden, andere traurig. Das sagt die Twitter-Gemeinde:

Um 16.45 Uhr beginnt die lang ersehnte Medienkonferenz. Tritt sie zurück? Bevor sie die Frage beantwortet, beginnt die Bundesrätin mit einer Information über die Energiestrategie. Ihr Sinn für Humor kommt auf Twitter gut an:

Dann endlich spricht sie es aus – sie tritt per Ende Jahr zurück. Die Reaktionen lassen nicht auf sich warten. Saloppe Schlumpf-Witze, aber auch Anerkennung für ihre Leistungen sind zu lesen.

 

Vorspiel auf Twitter

Einige wundern sich über das grosse Interesse der Medien – und nehmen es mit Humor:

 

Andere erkennen mit dem Hashtag #ews das Ende der #Wurst.

Darin, dass Widmer-Schlumpf trotz aller Spekulationen schweigt, lässt auch etwas Positives erkennen:

Gespannt wartet die Twitter-Gemeinde, bis die Uhr 15.00 anzeigt. Denn gemäss TeleZüri soll die PK dann stattfinden. Nach 15.00 Uhr zeigen sich erste hämische Reaktionen, als die PK ausbleibt.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen