Fabian Meyer beendet seine Karriere

Fabian Meyer muss wegen Verletzungen seine Karriere beenden
Fabian Meyer muss wegen Verletzungen seine Karriere beenden © KEYSTONE/EPA APA/ERWIN SCHERIAU
Der 22-jährige Freeskier Fabian Meyer beendet wegen seines anhaltenden Verletzungspechs und einer weiteren Meniskusoperation seine noch junge Karriere vorzeitig.

“Aufgrund meiner vielen Verletzungen während den letzten fünf Jahren bin ich zum Schluss gekommen, dass ich meine Sportkarriere als Halfpipe-Freeskier beende”, erklärt Meyer in einer Medienmitteilung.

Seine wertvollsten Resultate waren ein 4 Rang an der Junioren-WM 2010 in Neuseeland sowie der 7. Rang an der WM 2015 in Österreich. Der St. Galler will sich nun in seinem erlernten Beruf als Koch weiterentwickeln.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen