Fabienne Suter Fünfte im ersten Abfahrts-Training in Val d’Isère

Fabienne Suter verlor im ersten Abfahrts-Training in Val d'Isère weniger als eine halbe Sekunde auf die Bestzeit
Fabienne Suter verlor im ersten Abfahrts-Training in Val d'Isère weniger als eine halbe Sekunde auf die Bestzeit © KEYSTONE/AP CP/FRANK GUNN
Fabienne Suter ist im ersten von zwei Abfahrts-Trainings in Val d’Isère als Fünfte die schnellste Schweizerin. Bestzeit fährt die Kanadierin Larisa Yurkiw. Fabienne Suter, die vorletzte Woche in der zweiten Abfahrt von Lake Louise den 2. Platz belegt hatte, büsste auf der Piste Oreiller-Killy nur 0,42 Sekunden auf Yurkiw ein.

Unmittelbar hinter der routinierten Schwyzerin folgte die Appenzellerin Mirena Küng als Sechste (0,71 Sekunden zurück). Nur vier Hundertstel mehr als Küng verlor Corinne Suter. Die 21-jährige Schwyzerin war in den Abfahrten von Lake Louise stark gefahren und hatte die Ränge 6 und 20 erreicht. Auch Lara Gut vermochte sich im ersten Training in Val d’Isère als Neunte in den Top 10 zu halten. Die Tessinerin verlor acht Zehntel auf die Spitze.

Lindsey Vonn reihte sich mit 0,21 Sekunden Zeitverlust hinter Yurkiw und der Österreicherin Nicole Schmidhofer als Dritte ein. Die 31-jährige Amerikanerin ist nach ihrem Speed-Triple in Lake Louise auch in Val d’Isère die haushohe Favoritin auf den Sieg in der Abfahrt vom Samstag (Start 10.30 Uhr). Tags zuvor findet in Hochsavoyen die alpine Kombination, bestehend aus Abfahrt (10.30) und einem Slalom-Lauf (13.45), statt.

Val d’Isère (Fr). Erstes Frauen-Training zur Weltcup-Kombination vom Freitag (Start 10.30 Uhr) und zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag (10.30): 1. Larisa Yurkiw (Ka) 1:47,79. 2. Nicole Schmidhofer (Ö) 0,10 zurück. 3. Lindsey Vonn (USA) 0,21. 4. Tina Weirather (Lie) 0,22. 5. Fabienne Suter (Sz) 0,42. 6. Mirena Küng (Sz) 0,71. 7. Corinne Suter (Sz) 0,75. 8. Elena Fanchini (It) 0,76. 9. Lara Gut (Sz) 0,80. 10. Alice McKennis (USA) 1,12.

Ferner: 21. Joana Hählen (Sz) 1,90. 28. Priska Nufer (Sz) 2,17. 33. Denise Feierabend (Sz) 2,56. 47. Wendy Holdener (Sz) 3,84. 50. Michelle Gisin (Sz) 3,92. – 63 Fahrerinnen gestartet und klassiert.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen