Fahrzeuge in Herisau aufgebrochen

Diebe verschaffen sich auch bei geschlossenen Autotüren Zugang zu Wertsachen.
Diebe verschaffen sich auch bei geschlossenen Autotüren Zugang zu Wertsachen. © KEYSTONE
In der Nacht auf Dienstag wurden die Seitenscheiben zweier Fahrzeuge eingebrochen. Die unbekannten Täter klauten verschiedene Wertgegenstände.

Nach Angaben der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schlugen die Räuber zwischen 23 Uhr am Montag und 13.20 Uhr am Dienstag zu. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken. Diebe haben es auf Wertsachen im Auto abgesehen. “Lassen Sie deshalb keine Wertgegenstände sichtbar in Ihrem Fahrzeug zurück”, warnt die Polizei.

(Kapo AR/red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen