Fallschirmspringer spielen Quidditch

Wie Harry Potter jagen die Fallschirmspringer durch die Lüfte.
Wie Harry Potter jagen die Fallschirmspringer durch die Lüfte. © Screenshot Youtube
Nicht nur Fans von Harry Potter sind ob diesem Video entzückt. Fallschirmspringer spielen in luftiger Höhe Quidditch, die rasante Sportart aus der Zauberwelt. In Zeitlupe sieht das umso spektakulärer aus.

Bisher war es Menschen unmöglich, Quidditch zu spielen. Voraussetzung ist nämlich, dass man auf einem Besen fliegen kann. Jetzt zeigen Fallschirmspringer, dass es trotzdem geht.
Sie springen auf ihren Besen aus einem Flugzeug und jagen für ein paar Sekunden dem Quaffel, einem Lederball nach. Zieht euch hier das Spektakel der Lüfte rein:

Hinter dem Kurzfilm steckt eine kolumbianische Telekommunikationsfirma, die damit für ein Handyabo Werbung macht.

Auf die Idee, Quidditch als Sport für Muggel (Nicht-Zauberer) zu etablieren, kamen vorher schon andere. Fans setzten sich sogar schon dafür ein, dass der Sport aus den Harry-Potter-Büchern olympisch wird. Allerdings wurde Quidditch bisher nur auf dem Boden gespielt. Und das sieht ziemlich behämmert aus:

(fun)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen