Favre mit Nice zum fünften Mal siegreich

Favre mit Nice zum fünften Mal siegreich
© KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO
Mit dem dritten 1:0-Sieg der Saison verteidigen Lucien Favre und Nice den 1. Platz in der Ligue 1. Das Team des Schweizer Trainers bleibt im siebten Saisonspiel zum vierten Mal ohne Gegentor.

Auch ohne Mario Balotelli kann Nice offenbar gewinnen. Der italienische Stürmerstar fehlte beim Sieg in Nancy wegen Adduktorenproblemen. Sein Ersatz, der 23-jährige Aléssane Plea, sorgte nach Ablauf einer Stunde für die Entscheidung. Es war das dritte Saisontor für den Stürmer, der bereits den 1:0-Auswärtssieg in Angers herausgeschossen hatte.

Nice führt die Tabelle weiterhin einem Punkt Vorsprung auf Monaco an, das am vergangenen Mittwoch mit 4:0 deklassiert wurde. Paris Saint-Germain, der grosse Favorit und Titelverteidiger, liegt schon vier Punkte zurück.

Nancy – Nice 0:1 (0:0). – 17’580 Zuschauer. – Tor: 60. Plea 0:1. – Bemerkung: Nice ohne Balotelli (Adduktorenprobleme).

Marseille – Nantes 2:1 (1:1). – 35’000 Zuschauer. – Tore: 2. Sala 0:1. 22. N’Jie 1:1. 53. Gomis 2:1.

Weiteres Spiel vom Sonntag: Saint-Etienne – Lille 3:1.

Rangliste: 1. Nice 7/17 (12:4). 2. Monaco 7/16 (15:9). 3. Toulouse 7/14 (11:5). 4. Paris Saint-Germain 7/13 (15:6). 5. Bordeaux 7/13 (11:8). 6. Metz 7/13 (9:8). 7. Saint-Etienne 7/12 (10:6). 8. Guingamp 7/11 (9:7). 9. Lyon 7/10 (13:9). 10. Bastia 7/10 (6:5). 11. Rennes 7/10 (8:10). 12. Angers 7/9 (7:8). 13. Marseille 7/8 (9:9). 14. Dijon 7/7 (8:10). 15. Caen 7/7 (6:14). 16. Montpellier 7/6 (6:12). 17. Lorient 7/6 (4:11). 18. Nantes 7/5 (3:8). 19. Nancy 7/5 (3:9). 20. Lille 7/4 (7:14).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen