FC Basel lehnt 30-Millionen-Angebot für Embolo ab

Breel Embolo geht vorerst nicht zu Wolfsburg
Breel Embolo geht vorerst nicht zu Wolfsburg © KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Wolfsburg scheitert mit einem Angebot für Breel Embolo. Der deutsche Cupsieger bietet für den bald 19-jährigen Stürmer gemäss “Kicker” vergeblich 30 Millionen Franken. Embolo verlängerte seinen Vertrag mit dem FCB vor einem knappen Jahr bis Ende Saison 2018/2019.

Aufgrund der gesunden Finanzen sind die Basler nicht auf einen Verkauf ihres Juwels angewiesen, zumal mit den programmierten EM-Einsätzen des Teenagers im kommenden Sommer in Frankreich eher ein Wertzuwachs zu erwarten ist.

Wolfsburg ist wegen der Verletzung des Holländers Bas Dost, der bis Ende März ausfallen dürfte, auf der Suche nach einem Stürmer.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen