FC St.Gallen verpflichtet Nzuzi Toko

FC St.Gallen verpflichtet Nzuzi Toko
Der FC St.Gallen ist erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat den zentralen Mittelfeldspieler Nzuzi Toko verpflichtet. Der 25-jährige Schweizer hat für zwei Jahre unterschrieben.

Toko, der auch die kongolesische Staatsbürgerschaft besitzt, war zuletzt beim türkischen Erstligisten Eskişehirspor unter Vertrag und hat beim FCSG für die kommenden zwei Spielzeiten unterschrieben. Aufgrund ausstehender Gehaltszahlungen in der Türkei wurde der Wechsel des 1,71 Meter grossen Toko in die Ostschweiz möglich.

Toko ist in der Schweizer Super League bestens bekannt, spielte er doch fast sechs Jahre für den Grasshopper Club Zürich. “Mit Nzuzi Toko haben wir einen laufstarken und aggressiven Spieler verpflichten können, der uns mehr Stabilität im Mittelfeld bringt. Er bringt zudem die nötige Spielstärke mit, die uns zukünftig wesentlich flexibler agieren lässt”, freut sich Sportdirektor Christian Stübi über den zweiten Neuzugang des Sommers.

(pd)


Newsletter abonnieren
4Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel