FCB holt Eder Balanta und Serey Die

Eder Balanta (rechts) im WM-Gruppenspiel im Juni 2014 der Kolumbianer gegen Japan
Eder Balanta (rechts) im WM-Gruppenspiel im Juni 2014 der Kolumbianer gegen Japan © KEYSTONE/AP/DOLORES OCHOA
Serey Die kehrt vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart zum FC Basel zurück. Zudem nahm der FCB für die Innenverteidigung den 23-jährigen kolumbianischen Internationalen Eder Balanta unter Vertrag.Serey Die unterschrieb beim FCB einen Vertrag bis 2018 mit bedingter Verlängerung bis 2019.

Der ivorische Mittelfeldspieler spielte bereits vor dem Wechsel zu Stuttgart von Januar 2013 bis Dezember 2014 für die Basler und avancierte zum Publikumsliebling. Zuvor war er vier Jahre beim FC Sion tätig gewesen; mit den Wallisern gewann er 2009 und 2011 den Schweizer Cup. Serey Die spielte auch 22 Mal für die Elfenbeinküste und kam unter anderem an der WM-Endrunde in Brasilien zum Einsatz. “Ich habe hier 2013 eine Aufgabe angefangen, die ich nun zu Ende führen möchte”, so Serey Die.

Linksfüsser Balanta erhielt vom FCB einen Vierjahres-Vertrag. Der kolumbianische Internationale, der bereits im Trainingslager des Schweizer Meisters in Crans-Montana weilt, spielte zuletzt in Buenos Aires für River Plate. Im Juli 2012 wurde er dort vom Nachwuchs in die erste Mannschaft befördert. Balanta bestritt 82 Partien (drei Tore) für den argentinischen Meister von 2014. Im gleichen Jahr gewann River Plate auch die Copa Sudamericana, das Äquivalent zur Europa League. Ein Jahr später folgte der Triumph an der Copa Libertadores.

Sein erstes von bisher sechs Nationalmannschaftsspielen absolvierte Balanta im März 2014.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen