FCSG-Cheerleaderinnen sind Schweizer Meister

FCSG-Cheerleaderinnen sind Schweizer Meister
© Angela Müller/FM1Today
Sie haben es auch dieses Jahr wieder geschafft: Die St.Galler Cheerleaderinnen haben sich in der Königskategorie Senior Cheer All Girls zum vierten Mal in Folge den Meistertitel geholt. Die St.Gallerinnen holen insgesamt drei Meistertitel und einen zweiten Podestplatz nach St.Gallen. Die nächste Meisterschaft findet 2018 in St.Gallen statt.

Die Erleichterung und das Glück ist den Green Lightnings ins Gesicht geschrieben, als sie den Pokal für den ersten Platz abholen. Rund 550 Teilnehmerinnen haben sich am Samstag in Bern in diversen Kategorien im Cheerleading und Cheerdance gemessen.

Für einmal waren die St.Gallerinnen nicht so erfolgreich wie auch schon. Sie holten insgesamt drei Meistertitel und einen 2. Podestplatz. Doch dies muss nicht unbedingt als Misserfolg gelten: Die Konkurrenz der verschiedenen Cheer-Mannschaften aus der ganzen Schweiz wächst laufend und das ist im Grunde ein gutes Zeichen für den Cheer-Sport.

Und der Schweizer Cheersport hat heute noch einen weiteren Grund zu feiern: «Cheerleading ist neu eine Olympische Disziplin und wir werden alles daran setzen, dass eine Schweizer Mannschaft bei den nächsten Spielen dabei sein wird», sagt die Präsidentin des Schweizer Cheerleading und Cheerdance Verbands Cristina Hengartner an der Eröffnung der Meisterschaft in Bern.

Mit Abstand am meisten Teilnehmerinnen stellten jeweils die FCSG-Cheerleaders, es sind rund hundert Sportlerinnen. Aus dem FM1Land kommen zudem die Broncos aus Graubünden und die Hummingbird Cheerleaders aus Sargans.

Die Anspannung vor den Auftritten war riesig und manch ein Stunt, der bei den Proben immer geklappt hat ging schief – trotzdem, die Leistung die die St.Gallerinnen auf die pinken Cheerleader-Matte in Bern brachten, war zum Teil atemberaubend, was ausserdem auch für Mannschaften aus Lausanne, Bern, Winterthur, Sargans, Basel, Chur und Zürich gilt.

Am Start für St.Gallen waren die Mannschaften Green Lightning (Schweizer Meister), Green Sparkle (zwei Schweizer Meister Titel), Green Twinkles (Platz 2) und die kleinsten, Green Comets, Platz 8.

(agm)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen