FCSG verpflichtet zwei neue Spieler

Nassim Ben Khalifa und Philippe Koch.
Nassim Ben Khalifa und Philippe Koch. © PD

Mit dem Stürmer Nassim Ben Khalifa und dem Verteidiger Philippe Koch nimmt der Kader des FC St.Gallen langsam konkrete Formen an. Wie FM1Today bereits am Samstag berichtete, unterschrieb der 25-jährige Ben Khalifa beim FCSG für drei Jahre. Der 26-jährige Koch hat einen Vertrag bis Sommer 2019.

Nassim Ben Khalifa spielte zuletzt bei Lausanne-Sport und erzielte 9 Tore in 23 Spielen. Der Schweiz-Tunesier spielte vier Mal in der A-Nationalmannschaft und gewann 2010 mit der Schweizer U17 den Weltmeistertitel.

Koch kommt vom italienischen Serie-B-Klub Novara Calcio und spielt hauptsächlich auf der rechten Verteidigerposition. Er durchlief alle Junioren-Nationalmannschaften der Schweiz.

«Mit Nassim und Philippe haben wir zwei Spieler verpflichten können, die sehr gut in unser Anforderungsprofil passen», lässt sich Trainer Giorgio Contini zitieren. Ben Khalifa habe sein grosses Potenzial einmal mehr angedeutet und soll nun beim FC St.Gallen den nächsten Schritt machen. Koch, der bereits über 250 Spiele mit dem FC Zürich in der Super League absolviert hat, sei ein sehr routinierter Spieler. Contini: «Wir freuen uns, dass sich beide Spieler für uns entschieden haben.»

(red.)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel