Federer steht im Viertelfinal

Roger Federer geht als Favorit in die Partie.
Roger Federer geht als Favorit in die Partie. © KEYSTONE/Peter Klaunzer
Roger Federer spielt gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov souverän auf und gewinnt das Wimbledon-Achtelfinal in drei Sätzen 6:4, 6:2, 6:4. Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen.

Roger Federer hat in Wimbledon seinen 50. Grand-Slam-Viertelfinal im Eilzugtempo erreicht. Der Baselbieter bekundete gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov (ATP 11) keine Mühe und setzte sich nach 1:37 Stunden 6:4, 6:2, 6:4 durch.

In seinem 15. Viertelfinal in Wimbledon trifft Federer am Mittwoch auf den Sieger der Partie zwischen Alexander Zverev und Milos Raonic. Gegen den Deutschen hatte Federer zuletzt im Final von Halle klar gesiegt, gegen Raonic verlor er vor einem Jahr in Wimbledon im Halbfinal in fünf Sätzen, ehe er danach seine Saison aufgrund körperlicher Probleme vorzeitig beendete.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen