Festival Stars in Town Schaffhausen zieht positive Bilanz

Das Festival Stars in Town Schaffhausen hat in fünf Tagen 30'000 Besucher gezählt. (zVg)
Das Festival Stars in Town Schaffhausen hat in fünf Tagen 30'000 Besucher gezählt. (zVg) © z.V.g.
Das fünftägige Festival Stars in Town in Schaffhausen hat am Sonntag positive Bilanz gezogen: Drei Abende waren ausverkauft, zwei gut besucht. Headliner waren unter anderen Status Quo, James Morrison, Faithless und Patent Ochsner. 30’000 Eintritte wurden gezählt.

Geboten wurden laut Veranstaltern “16 mitreissende Shows auf der Piazza Grande der Deutschschweiz”. Wie in Locarno, wo während dem Festival del film die Altstadtfassaden rund um die Piazza bunt beleuchtet werden, werden auch die malerischen Gebäude am Schaffhauser Herrenacker während des Festivals mit einem Lichtkonzept aufgewertet.

Nennenswerte Zwischenfälle hat es laut Organisatoren nicht gegeben. Die achte Ausgabe des Festivals soll vom 8. bis 12. August 2017 stattfinden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen