Hotelsauna im Bündner Oberland ausgebrannt

Ein Bild der Zerstörung: die Hotelsauna nach dem Brand.
Ein Bild der Zerstörung: die Hotelsauna nach dem Brand. © Kapo GR
Ein Feuer am Freitagabend hat die Sauna eines Hotels in Waltensburg im Bündner Oberland total zerstört. Den Sachschaden bezeichnete die Polizei als erheblich, Personen kamen nicht zu Schaden.

Ein Gast wollte am Freitag nach 20 Uhr die Sauna in einem Nebengebäude des Hotels benutzen und entdeckte dabei das Feuer, das starken Rauch entwickelte. Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, aber den Totalbrand nicht mehr verhindern, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der Hotelgast, der in die Sauna wollte, blieb unverletzt. Brandursache dürfte laut Polizei ein Schwelbrand hinter dem eingefeuerten Holzofen gewesen sein. Hotelgäste, welche im Nebengebäude untergebracht waren, wurden ins Hauptgebäude umquartiert.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen