Feuerwehr findet Leiche einer Hochschwangeren

Bei einem Brand im vorarlbergischen Frastanz hat die Polizei gestern die Leiche einer hochschwangeren Frau geborgen. Die Polizei geht von einem Gewaltdelikt aus. Weitere Informationen gibt es heute Nachmittag.

Die vorarlberger Polizei informiert ab 16 Uhr über die neuesten Erkenntnisse. Nach bisherigem Ermittlungsstand geht sie von einem Tötungsdelikt aus, wie vol.at berichtet.

Bei einem Brand im vorarlbergischen Frastanz hat die Polizei am Mittwoch in den frühen Morgenstunden die Leiche der 28-jährigen Frau geborgen. Das Feuer war im Schlafzimmer ausgebrochen. Nach Auskunft der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Vorarlberg war der Brand relativ klein und konnte rasch gelöscht werden. Für die Frau kam aber jede Hilfe zu spät. Besonders tragisch: Sie war im achten Monat schwanger.

Nachbarn hatten kurz vor 5 Uhr Rauch wahrgenommen und die Feuerwehr zur Wohnung gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Schlafzimmer in Flammen. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen